Heilig Abend im Stadion

Donnerstag, 24.12.2020 15:30 Uhr

Am 24. Dezember (15.30 Uhr) wird es eine ökumenische Christmette aus dem Stadion geben. Geplant sind etwa 3.000 Teilnehmer am Heiligabend-Gottesdienst aus dem Stadion – wenn es die Corona-Infektionszahlen zulassen. Das Achteck bietet nicht nur eine besondere Atmosphäre, sondern eben auch ausreichend Raum und Abstand, um Besuchern einen stimmungsvollen Gottesdienst in sicherem Rahmen zu ermöglichen. Wo das Platzangebot der Kirchen aufgrund der aktuellen Auflagen begrenzt ist, können im Stadion sichere Bedingungen geschaffen und die Gemeinden entlastet werden. Mit klassischer und aktueller Live-Musik, der Weihnachtsgeschichte, Vertretern der Stadtdekanate und mehr ist ein stimmungsvolles Beieinander möglich. Es wird kostenlose Tickets geben, um eine feste Platzvergabe zu sichern.

Herzliche Einladung