Dabei sein, Leben gestalten.

 
eine Initiative des Kindergarten St. Lukas
 
   
Leitbild des Projekts

Im Zuge der UN Behindertenrechtskonvention sehen wir uns in der Verantwortung die Inhalte in unserer Kirchengemeinde umzusetzen. Unsere Haltung ist es, jeden Menschen in seiner individuellen Persönlichkeit und mit seinen Fähigkeiten / Fertigkeiten in unsere Gesellschaft einzubinden.

Konkret leben wir diesen Grundsatz bereits seit mehreren Jahren:

So pflegt unser Kindergarten St. Lukas eine Kooperation mit der WerkStadt der Lebenshilfe Nürnberg gGmbH und beschäftigt einen Mitarbeiter.

 

ANLIEGEN:

  • Leben der Inklusion vom Kindesalter an, um ein wertschätzende Haltung im gesellschaftlichen Umgang miteinander als selbstverständlich ins Leben aufzunehmen.
  • Verselbstständigung der Ergänzungskraft im alltäglichen Arbeitsfeld und Einbindung als Mitarbeiter und Kollege.

 

KONTAKT:

Ev.-Luth. Kindergarten St. Lukas

Projekt Inklusion

„Mittendrin im Leben“

 

Coburger Straße 10

90491 Nürnberg

Tel. 0911 / 51 51 02

 

ANSPRECHPARTNER:

Dr. Martin Staebler –

Pfarrer Kirchengemeinde St. Lukas

martin.staebler@elkb.de

 

UNTERSTÜTZUNG:

Wenn Sie uns finanziell unterstützen wollen sprechen sie uns an:

Inhaber: Kirchengemeinde St. Lukas

IBAN:DE 94 7605 0101 0001 0065 60

Betreff:Spende Projekt Inklusion

Bank:Stadtsparkasse Nürnberg

BIC: SSKNDE77XXX

Wir stellen gerne eine Spendenquittung aus!

 

MITTELVERWENDUNG:

Monatszuschuss für den Einsatz einer Ergänzungskraft im ev.-luth. Kindergarten St. Lukas im Rahmen der Inklusion